Infos zur Bundestagswahl von Birgit Kömpel – Nr. 2

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

als ehemalige Personalberaterin liegt mir das Thema Arbeit persönlich sehr am Herzen. Seit der Einführung des Mindestlohns gibt es insgesamt einen erheblichen Anstieg der Löhne in unserem Land. Die zuvor beschriebenen Horrorszenarien sind nicht eigetreten. Im Gegenteil: Noch nie waren in unserem Land so viele Menschen sozialversicherungspflichtig beschäftigt wie heute. Trotzdem gibt es noch immer Bereiche, in denen wir nachbessern müssen.

Ungerecht ist zum Beispiel, dass Frauen noch immer nicht den gleichen Lohn wie ihre männliche Kollegen erhalten, obwohl sie den gleichen oder einen ähnlichen Job machen. Oder unsere jungen Menschen, die gar nicht mehr einen Kredit für eine Eigentumswohnung oder ein Haus von der Bank bekommen, weil sie sich von einem befristeten Job in den anderen hangeln. Wie soll man da für die Zukunft planen, geschweige denn sich trauen, Kinder zu bekommen?

Ich werde noch in diesem Jahr 50 Jahre alt. Meine Kinder sind teilweise schon erwachsen – sie werden mich und meinen Mann bald nicht mehr so viel brauchen. Viele Frauen in meinem Alter möchten, wenn die Kinder aus dem Haus sind, wieder Vollzeit arbeiten. Leider gibt es noch immer nicht das Recht von Teilzeit wieder in Vollzeit zu wechseln.

In Gesprächen mit Bekannten und Freunden ist mir immer wieder aufgefallen, wie sehr man sich darum sorgt, seinen Job zu verlieren – gerade wenn man um die 50 Jahre oder älter ist. Was passiert – wie am Beispiel Wella/Coty in Hünfeld – wenn ich meinen Job verliere? Finde ich in meinem Alter überhaupt noch einen Job in der Region? Wie lange bekomme ich überhaupt Arbeitslosengeld? Muss ich dann mein Haus verkaufen, um staatliche Unterstützung zu bekommen?

Diese und ähnliche Fragen haben wir uns in Berlin in einem Arbeitskreis für das Wahlprogramm der SPD gestellt. Ich durfte Teil des Arbeitskreises “Neue Arbeit” sein und konnte einige Punkte einbringen. Das Ergebnis möchte ich Ihnen auf den folgenden Seiten vorstellen.

Jetzt weiterlesen

Übersicht